item2
item2

 

 

 

 

 

Hexen-Orakel

Afrikanisches Liebeszauber

Wenn die Liebe halten soll ...

. . . empfiehlt die weiße Hexe ein Ritual, das am Samstag ausgeführt werden sollte - am Tag des Orisha Eshu, der für die Fertigung von Talismanen und Amuletten zuständig ist. Ein goldener Ring muss sieben Tage und Nächte an einer goldenen Kette am Busen getragen werden. Mit einer spitzen Nadel wird am siebten Tag im Ring der Name Oshuns eingraviert.

Zur gleichen Zeit müssen mit den Worten
- Liebe mich für immer und ewig, wie ich dich. Gehe nie fremd und sei mir immer treu! -
drei eigene Haare mit drei des Geliebten zusammengebunden werden. Die sechs Haare werden in ein kleines Stückchen roter Seide gewickelt, das dann am Ring befestigt wird. Der Ring muss nochmals sieben Tage am Busen getragen werden. In der Nacht von Freitag auf Samstag wird er dann dem Geliebten über den Finger gestreift. Dieses Liebesritual muss vor Sonnenaufgang und nüchtern vollzogen werden. Der Geliebte, sollte, während ihm der Ring übergestreift wird, schlafen.

Aus dem Buch Afrikanische Liebesmagie von Ilona Maria Hilliges im dtv

Magische Zutaten kann man hier einkaufen